Generäle der Heeresgruppe Nord 1941-1945


Rendulic

Odebrecht, Job
General der Flakartillerie

* 25.02.1892 in Koblenz-Ehrenbreitstein (Rheinland-Pfalz)
† 20.11.1982 in Bad Homburg (Hessen)

Be-
förderungen

Promotion
1939-45

Generalmajor am 01.06.1939
Generalleutnant am 01.06.1941
General der Flakartillerie am 01.12.1942

Laufbahn
Career
1939-45

15.10.1939 - 04.10.1940 Kommandeur des Luftverteidigungs-Kommando 5
05.10.1940 - 31.08.1941 Kommandeur des Luftverteidigungs-Kommando 6
01.09.1941 - 15.11.1942 Kommandeur der 6.Flak-Division
16.11.1942 - 31.10.1943 Kommandierender General des 3.Luftwaffen-Feldkorps
31.10.1943 - 08.05.1945 Kommandierender General des 2.Flakkorps

08.05.1945 - 01.04.1946 Kriegsgefangenschaft

Aus-
zeichnungen

Awards
1939-45

Ritterkreuz (1364.) am 05.09.1944 (als Kommandierender General des 2.Flakkorps)

Deutsches Kreuz in Gold am 20.10.1942 (als Kommandeur 6. Flak-Division)

Spange zum EK I am 01.07.1940 (als Kommandeur des Luftverteidigungs-Kommando 5)
Spange zum EK II am 29.05.1940 (als Kommandeur des Luftverteidigungs-Kommando 5)

Be-
merkungen

Notes


Dies ist ein Teil der Internetseite über die 126. rheinisch-westfälischen Infanterie-Division   klick